Eröffnung des Dampfbades

Nachdem das Dampfbad im Saunabereich aufgrund eines Defekts geschlossen werden musste, kann jetzt wieder gedampft werden.

Die Luftfeuchtigkeit in einer Dampfkabine ist viel höher als in einer Sauna, da in einer Wasser erhitzt wird, um Dampf zu erhalten. Dieser Dampf wird dann in die Kabine gebracht. Ein Dampfbad hat eine Durchschnittstemperatur von etwa 40 bis 50 Grad Celsius, was sich positiv auf Menschen mit Beschwerden wie Asthma, Bronchitis und Husten sowie Allergien auswirkt, da durch die feuchte Luft die Atemwege geöffnet werden.

Unverändert steht natürlich auch der weitere Saunabereich zum Verweilen und Entspannen zur Verfügung.

Schon heute weisen die Stadtwerke darauf hin, dass die jährlichen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten von Montag, 01.08. bis Sonntag, 14.08.2022 stattfinden, in dieser Zeit ist die Sauna und das Dampfbad geschlossen.

Dazu werden die Besucher nochmal rechtzeitig im Newsletter und in der Presse informiert.

Wer sich hierfür noch für den Newsletter anmelden möchte, sendet einfach eine Mail mit dem Betreff „Anmeldung Newsletter“ an: info@stadtwerke-lauterbach.de.

Wer sich vorab von dem ansprechenden Angebot der Welle überzeugen möchte, kann dies auf der Internetseite tun: Der Werbefilm weckt Vorfreude auf einen Besuch in der Welle und zeigt, dass das Hallenbad als Familien- und Spaßbad für Groß und Klein viel zu bieten hat – und das in Lauterbach, also direkt vor der Haustür, ohne weit fahren zu müssen!

Sie finden uns hier